-
Rohdaten

Rohdaten

Folgende Rohdaten wurden automatisiert durch den Datacrawler gespeichert

19.02.2016 - 00:00:00

POL-OB: Mit Alkohol und gefälschten Papieren Auto gefahren

Oberhausen (ots) - Am frühen Morgen (19.2.) stoppten Polizisten auf Essener Straße einen französischen Opel. Die Atemluft des kroatischen Fahrers roch nach Alkohol. Ein Alco-Test ergab eine Blutalkoholkonzentration von über 0,6 Promille. Auf dem kroatischen Ausweis und Führerschein bemerkten die Polizisten diverse Fälschungsmerkmale. Unter dem dringenden Tatverdacht der Urkundenfälschung, Fahren unter Alkoholeinfluss und ohne Fahrerlaubnis und eines Verstoßes gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz nahmen die Polizisten den 21Jährigen fest und brachten ihn zur Personalienfeststellung in das Polizeigewahrsam. Heute identifizierten die Ermittler den Mann und fanden heraus, dass es sich um einen bereits abgelehnten Asylbewerber aus dem Kosovo handelte, der mit seiner "neuen Identität" einen weiteren Versuch starten wollte. Der Mann wird noch heute dem Haftrichter vorgeführt. Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Oberhausen Tom Litges Telefon: 0208 826 2225 E-Mail: [email protected] www.polizei.nrw.de
Originalbericht