Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Krankenschwester (41) trennt sich von ihrem gewalttätigen marokkanischem Ehemann (38). Er kann die Trennung nicht akzeptieren, stellt ihr nach und dringt schließlich gewaltsam in ihre Wohnung ein. Dann sticht er in Tötungsabsicht auf sie ein. Ein Nachbar kommt zu Hilfe und ruft die Polizei. Er wird wegen gefährlicher Körperverletzung zu 4 Jahren und 8 Monaten Haft verurteilt.

08.05.2013

Buchforst

MA
41
 
38
 

Mord / Tötung (versucht)
Ehrenmord
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Köln

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen