Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Aus Eifersucht droht ein syrischer Asylbewerber (31), seine Frau (24) vom Balkon zu werfen oder ihr das Gesicht mit Säure zu verätzen. Als der Streit eskaliert und der 31-Jährige zum Messer greift, läuft sie aus dem Haus und fleht eine Pkw-Fahrerin an: „Bitte hilf mir, mein Mann will mich töten!“ Der Ehemann versucht, sie aus dem Auto zu zerren, sticht mit einem Messer mehrfach auf seine Ehefrau ein, die sich fest an die Pkw-Fahrerin klammert, und fügt ihr lebensbedrohende Verletzungen zu. Eines ihrer Augen wird so schwer verletzt, dass es nicht gerettet werden kann. Der Täter wird wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung zu einer Gefängnisstrafe von achteinhalb Jahren verurteilt.

21.12.2017

Bergheim, Quadrath-Ichendorf

SY
24
 
31
 

Körperverletzung
Mord / Tötung (versucht)
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Bergheim

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen