Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

In einer Flüchtlingsunterkunft zündet ein Asylbewerber (32, Herkunft unbekannt) direkt auf dem Teppich ein Teelicht an und verlässt den Raum. Das so entstehende Feuer zerstört etwa 50 Wohncontainer - zwei Verletzte, Sachschaden rund eine halbe Million Euro! Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung wurden eingeleitet.

08.07.2018

Haßmersheim,Tannenweg

Unbekannt
?
?
 
32
 

Randale / Sachbeschädigung
Brandstiftung (fahrlässig)
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Haßmersheim