Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Iraker (41) entzündet einen Grill im Dachboden eines Wohnhauses. Auf Grund starker Rauchentwicklung wird die Feuerwehr alarmiert. Die Rettungskräfte können den 41-jährige irakische Verursacher und seine 15 und 9 Jahre alten Söhne evakuieren und mit leichten Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus einliefern. Es entstand geringer Sachschaden.

11.07.2018

Delmenhorst,Blumenstraße

IQ
41
 

Brandstiftung (fahrlässig)
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Delmenhorst

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen