Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Tunesier (25) setzt sein Bett in der Erstaufnahmestelle in Brand und gefährdet 20 Asylsuchende die sich während der Tat in dem Gemeinschaftszelt aufhalten. Der Brand kann gelöscht werden, der Brandstifter wird aufgrund von Fremd- und Eigengefährdung in die Psychiatrie eines Krankenhauses zwangseingewiesen.

14.07.2018 15:30

Dresden,Bremer Str.

TN
25
 

Brandstiftung (mutwillig)
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Dresden

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen