Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Zwei 22- und 21-jährige Afghanen drängen eine 18-Jährige in eine dunkle Ecke des Bahnhofs. Dort begrapscht der 22-Jährige die Frau. Schließlich greift der ältere Afghane ihr mit den Händen derart brutal in den Schritt, dass dies rechtlich als sexuelle Nötigung, also als Vergewaltigung, gewertet wird. Eine Polizeistreife kann die Sextäter festnehmen.

15.07.2018

Linz,Hauptbahnhof

2x AF
18
 
21
22
 

Vergewaltigung (vollendet)
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Linz

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen