Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Die Generalbundesanwaltschaft hat eine Anti-Terror-Razzia in Sachsen gestartet. In Plauen im Vogtland ist ein 22-jähriger Syrer wegen Werbung für den IS festgenommen worden. Parallel dazu hat die Generalstaatsanwaltschaft Dresden in Pieschen eine 36-jährige Syrerin festgenommen, auch sie soll in Chats für den IS geworben haben.

19.07.2018

Plauen

2x SY
22
36
 

Terrorismus
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Plauen

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen