Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Der iranische "Flüchtling" Ali Akbar Shahghaleh (44, Kioskverkäufer, seit 2001 mit 8 Brüdern in Deutschland, 50% psychisch behindert) schlägt die Event-Planerin Anna S. (36, alleinstehend) vor ihrer Haustür brutal nieder und sticht dann auf sie ein. Zeugen, die den Täter verfolgen, werden von ihm mit dem Messer bedroht. Anna S. erliegt zwei Stunden später im Krankenhaus ihren schweren Stichverletzungen. Mordkommission und SEK fahnden mit Lichtbildern nach dem heimtückischen Mörder, der die Frau zuvor offenbar gestalked hat. Der Mörder wird eine Woche später in Spanien (Sevilla) festgenommen. Der Täter wird vom Landgericht zu lebenslanger Haft verurteilt!

20.08.2018 07:35

Düsseldorf,Bachstraße 55

IR
36
 
44
 

Mord / Tötung (vollendet)
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Düsseldorf

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen