Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ein psychisch kranker Serbe (29) sticht mehrfach mit einem Messer in den Hals seines Vaters (51) und flüchtet. Als Familienangehörige die Polizei verständigen, finden die Beamten das Opfer tot in der Wohnung. Der Täter wird nach kurzer Fahndung festgenommen und ist geständig.

21.09.2018 17:00

Wien, Grimmgasse 15

RS
51
 
29
 

Mord / Tötung (vollendet)
Messerattacke / Messerstechereien
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Wien

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen