Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Im Verlauf eines Streits in einer Asylbewerberunterkunft stechen zwei Bewohner aus dem Sudan (26) und dem Tschad (26) mit Messern aufeinander ein und verletzten einander teilweise schwer. Der Sudanese wird in einem Krankenhaus notoperiert, der Mann aus dem Tschad wird nach der Behandlung im Krankenhaus in Gewahrsam genommen. Die Mordkommission ermittelt.

29.10.2018 17:30

Zossen, Hauptallee 116

TD
SD
26
26
 
26
26
 

Körperverletzung
Mord / Tötung (versucht)
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Zossen

Alle Straftaten anzeigen