Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Marokkanischer Asylbewerber (32) ergaunert sich 16.000 Euro von Sozialbehörden. Der Täter erscheint nicht zur Verhandlung und wird in Abwesenheit vom Cloppenburger Amtsgericht wegen Sozialbetrugs im großen Stil zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt.

11.10.2018

Friesoythe

MA
32
 

Sozialleistungsbetrug
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Friesoythe

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen