Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

17-jähriges Mädchen steigt zu einem angeblichen Taxifahrer ins Auto und will sich nach Hause chauffieren lassen. Während der Fahrt betatscht jedoch der Fahrer (ca. 30-40) er spricht deutsch mit Akzent, die 17-Jährige oberhalb der Bekleidung im Intim- und Brustbereich. Dann hält er unvermittelt sein Fahrzeug an und führt gegen den erklärten Willen der 17-Jährigen sexuelle Handlungen an ihr aus. Als die 17-Jährige in Tränen ausbricht, beendet der Mann seine Handlungen, fährt die 17-Jährige nach Hause und verzichtet auf die Erhebung des Fahrpreises. Es wird gefahndet.

11.11.2018 05:00

München,Odeonsplatz

Unbekannt
17
 
40
 

Vergewaltigung (vollendet)
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus München

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen