Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

44-jähriger Mann gerät vor einer Bar mit mehreren Männern in Streit und wird von einem Marokkaner (angeblich 21) mit einem Messer schwer verletzt. Er muss in eine Klinik eingeliefert und notoperiert werden. Der Nordafrikaner, der bereits im April mit Komplizen einen weiteren Mann attackiert und ihm eine Glasflasche in den Bauch gerammt hat, wurde wegen versuchter Tötung in Untersuchungshaft geschickt.

28.10.2018 04:00

Reutlingen,

MA
44
 
21
 

Mord / Tötung (versucht)
Messerattacke / Messerstechereien
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Reutlingen

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen