Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Bei einer u.a. gegen Drogenhändler gerichteten Kontrollaktion greifen Polizisten zwei Asylbewerber aus Eritrea und Gambia (angeblich 18 und 21) mit Drogen auf. Die vermeintlichen Flüchtlinge werden angezeigt und gleich wieder auf freien Fuß gesetzt.

13.11.2018 16:00

Gießen,Georg-Schlosser-Straße

ER
GM
18
21
 

Drogen / Betäubungsmittel
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Gießen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen