Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ein 20-jähriger Asylant aus Guinea (20) vergewaltigt eine 36-jährige Frau in einer Fußgängerunterführung. Dort wird das Opfer von dem Schwarzafrikaner Mamadou D. plötzlich attackiert und mehrere Male ins Gesicht geschlagen, danach teilweise ausgezogen und sexuell missbraucht. Der Täter wird wegen Vergewaltigung und Körperverletzung zu einer Haftstrafe von vier Jahren und drei Monaten verurteilt.

22.11.2018 03:15

Mannheim,Benjamin-Franklin-Village

GN
36
 
20
 

Vergewaltigung (vollendet)
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Mannheim

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen