Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ein alkoholisierter, polizeibekannter Asylbewerber aus Syrien (25) fährt ohne gültiges Ticket mit der Eurobahn, setzt sich neben eine junge Frau (18), spricht sie mehrfach an und streichelt sie am Oberschenkel. Als die Geschädigte erfolglos zum Ausdruck bringt, dass sie sich belästigt fühlt, schreiten zwei Fahrgäste helfend ein. Strafverfahren wegen Beförderungserschleichung und sexueller Belästigung eingeleitet.

30.11.2018 23:30

Dortmund, Bahnhof

SY
18
 
25
 

Verbale sexuelle Belästigung
Körperliche sexuelle Belästigung
Schwarzfahren
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Dortmund

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen