Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Trickbetrüger (ca. 35), er spricht gebrochen deutsch, will bei einem 83-jährigen Mann beim bekannten "Wechseltrick" sich am Geldbeutel des Seniors selbst bedienen. Der Senior verhindert das. In einem Gerangel stürzt er zu Boden und verletzt sich. Er verstirbt später in der Klinik. Nach dem Trickdieb wird gefahndet.

07.12.2018 10:35

Ulm,Scheerstraße

Unbekannt
83
 
35
 

Trickbetrug
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Ulm

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen