Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Die Polizei kontrolliert auf einer Baustelle zwei Moldauer (25, 47), die mit einem Touristenvisum und Unterstützung eines Rumänen (25) in die BRD eingereist sind. Anzeigen wegen unerlaubter Arbeitsaufnahme und dem Einschleusen von Ausländern gefertigt. Weil der 25-Jährige ein gefälschtes rumänisches Personaldokument vorlegt, wird gegen ihn wegen Urkundenfälschung ermittelt.

05.12.2018

Plauen, Lessingstraße

2x MD
RO
25
47
25
 

Unerlaubter Aufenthalt
Schleusung
Sozialleistungsbetrug
Urkundenfälschung
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Plauen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen