Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Die Polizei nimmt einen 18-jährigen Algerier mit deutschem Pass fest, der seit rund drei Jahren in der salafistisch-jihadistischen Szene aktiv ist. Nach Aufruf im Internet unter anderem zur Tötung von Polizisten sowie sich dem IS anzuschließen schlagen die Ermittler zu. Bei der Wohnungsdurchsuchung stellen die Fahnder zahlreiche Beweismittel sicher, die nun ausgewertet werden. Generalbundesanwalt erlässt Haftbefehl.

21.12.2018

Hamburg-Bramfeld,

DZ
18
 

Terrorismus
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Hamburg

Alle Straftaten anzeigen