Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

In der Silvesternacht schlägt ein Türke (26) auf einen 25-jährigen Landsmann ein. Anschließend attackiert der 25-jährige einen angeblichen Bulgaren (45) mit einem Messer und verletzt ihn. Daraufhin zerschlägt der 45-jährige eine Glasflasche und rammt sie dem 25-jährigen in den Hals. Beide Männer wurden in Krankenhäuser gebracht, sind aber außer Lebensgefahr. Der Türke wurde entlassen und drei Tage später wieder festgenommen. Der Bulgare wurde wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung in U-Haft geschickt.

01.01.2019 01:30

Ludwigsburg,Schorndorfer Straße

TR
BG
26
45
 
25
45
 

Körperverletzung
Mord / Tötung (versucht)
Messerattacke / Messerstechereien
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Ludwigsburg

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen