Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Vierköpfige ivorische Familie wird in der Nordwestbahn beim Schwarzfahren erwischt. Der Familienvater (angeblich 26) verweigert diwe Angabe seiner Personalien und bedrängt den Zugbegleiter. Bundespolizisten müssen den hochaggressiven Afrikaner, der versucht, sie durch Kopfstöße zu verletzen, fesseln. Dennoch wurde er gleich wieder auf freien Fuß gesetzt.

04.01.2019 21:35

Bremen,Nordwestbahn

2x CI
26
?
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Körperverletzung
Schwarzfahren
Sonstige Betrugsdelikte
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Bremen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen