Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Nach "Schwarzfahrt" überprüfen Bundespolizeibeamte einen 39-jährigen Algerier und stellen dabei drei offene Vollstreckungshaftbefehle fest. Der 39-Jährige muss noch zwei Freiheitsstrafen von insgesamt zehn Monaten und einem Tag sowie eine Ersatzfreiheitsstrafe von 21 Tagen verbüßen. Er wird in eine JVA eingeliefert.

07.01.2019 16:10

Ulm,Hauptbahnhof

DZ
39
 

Schwarzfahren
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Ulm

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen