Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Osteuropäer (54) kommt mit dem Sattelzug von der Autobahn ab, beschädigt bzw. zerstört über eine Länge von rund 300 Metern Leitpfosten, Schutzplanken sowie eine Notrufsäule und begeht Unfallflucht. Dabei verliert der beschädigte Lkw größere Mengen an Betriebsstoffen, so dass später der verunreinigte Boden ausgetauscht werden muss. Die A1 muss teilweise über Stunden komplett gesperrt werden. Der Fahrer wird gestellt und angezeigt.

10.01.2019 07:25

A1/Lensahn

Unbekannt
54
 

Randale / Sachbeschädigung
Unfallflucht
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Lensahn