Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Zwei mit Skimasken vermummte Männer (22-25, sehr dunkler Teint, ausländische Sprache) dringen am späten Nachmittag in eine sog. Flüchtlingsunterkunft ein, bedrohen eine 59-jährige Bewohnerin mit dem üblichen Messer und fordern "Geld, Geld". Dann brechen die Männer mehrere Türen gewaltsam auf, durchwühlen sie und fliehen mit einer erbeuteten Tasche unbekannten Inhalts.

10.01.2019 17:30

Ascheberg-Herbern,Rankenstraße

Unbekannt
59
?
?
 
22
25
 

Raub (versucht / vollendet)
Einbruch (versucht / vollendet)
Sonstige Eigentumsdelikte
Randale / Sachbeschädigung
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Ascheberg

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen