Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Afghanischer Asylbewerber (25) sticht in einer Bad Kreuznacher Klinik mehrfach mit einem Messer auf eine schwangere Polin ein, die dort als Patientin liegt. Die schwer verletzte 25-jährige muss notoperiert werden, das ebenfalls schwer verletzte Ungeborene stirbt kurze Zeit später. Der afghanische Mörder stellt sich nach kurzer Flucht der Polizei. Der Täter muss sich nun wegen versuchten Mordes, eines Schwangerschaftsabbruchs und gefährlicher und schwerer Körperverletzung vor Gericht verantworten. Zudem wird der 25-Jährige wegen Vergewaltigung angeklagt.

11.01.2019

Bad Kreuznach

AF
25
 
25
 

Vergewaltigung (vollendet)
Körperverletzung
Mord / Tötung (versucht)
Mord / Tötung (vollendet)
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Bad Kreuznach

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen