Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Polizisten werden gerufen, weil sich ein in Deutschland wohnsitzloser Pole (41) unberechtigt auf einem Areal im Stadtgebiet aufhält. Vor Ort treffen die Beamten auf den bereits um 08:50 Uhr mit rund 5 Promille (!) besoffenen Polen, bringen ihn in den Ausnüchterungsgewahrsam und anschließend in eine Obdachlosenunterkunft.

12.01.2019 08:50

Neustadt/Weinstraße

PL
41
 

Sonstige Eigentumsdelikte
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Neustadt an der Weinstraße

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen