Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

"Schwedischer Staatsangehöriger" (52) gebärdet sich in einem grenzüberschreitenden Reisebus aggressiv gegenüber Mitreisenden, so dass diese sich bedroht "fühlen". Als Bundespolizisten den 52-jährigen auffordern, den Bus zu verlassen, weigert dieser sich und beleidigt die Beamten in englischer Sprache. Daraufhin wird der mit 2,35 Promille betrunkene Mann mit Gewalt aus dem Bus entfernt. Bei ihm wird zudem ein verbotenes Springmesser aufgefunden.

13.01.2019 22:30

A17/Berggießhübel

Unbekannt
52
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Illegaler Waffenbesitz
Landfriedensbruch
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Bad Gottleuba-Berggießhübel

Alle Straftaten anzeigen