Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ein Gambier (22) wird von einer Zugbegleiterin (34) in einem ICE kontrolliert und kann keine gültige Fahrkarte vorzeigen. Scheinbar mit den zu erwartenden Maßnahmen nicht einverstanden, schlägt er der Frau in die Magengegend. Aus Angst vor weiteren Angriffen schließt sich die Geschädigte bis zum Eintreffen der Polizei in ihrem Dienstabteil ein. Der Afrikaner schlägt mit Fäusten gegen die Dienstabteiltür und muß von der Polizei gefesselt werden. Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Erschleichens von Leistungen eingeleitet!

14.01.2019

Karlsruhe-Wiesloch

GM
34
 
22
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Körperverletzung
Schwarzfahren
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Wiesloch

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen