Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

In der Schweiz registrierter Afghane schleust mithilfe eines in Deutschland lebenden Türken zwei türkische Familien (1 Mann, 2 Frauen, 10 Kinder) illegal und lediglich mit "türkischen Identitätskarten" nach Deutschland ein. Die Schleuser werden gleich wieder auf freien Fuß gesetzt, die vermeintlichen Flüchtlinge in eine sog. Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber gebracht.

13.01.2019 23:00

Lindau

AF
4x TR
?
38
?
34
28
 

Unerlaubte Einreise
Unerlaubter Aufenthalt
Schleusung
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Lindau (Bodensee)

Alle Straftaten anzeigen