Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Zwei bosnische Sattelzugfahrer (29,31) werden angezeigt, weil sie auf der Autobahn den notwendigen Sicherheitsabstand nicht eingehalten und zudem während der Fahrt mit dem Handy telefoniert haben. Die Bosnier werden nach Einbehalten einer Sicherheitsleistung entlassen.

23.01.2019

Passau

2x BA
29
31
 

Sonstige Verkehrsdelikte
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Passau

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen