Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

In der Suhler Erstaufnahmeeinrichtung sticht ein angeblich 19-jähriger Asylbewerber (Herkunft unbekannt) mehrfach mit dem üblichen Messer auf einen 30-jährigen Mitbewohner ein und verletzt ihn schwer. An der Attacke sollen weitere vermeintliche Flüchtlinge beteiligt gewesen sein. Dem Opfer konnte durch eine umgehende Notoperation das Leben gerettet werden. Der 19-jährige wurde vorläufig festgenommen.

23.01.2019 23:00

Suhl,Weidbergstraße 10

Unbekannt
30
 
19
?
?
?
 

Körperverletzung
Randale / Sachbeschädigung
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Suhl

Alle Straftaten anzeigen