Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ein bereits polizeibekannter Gambier (23) wird besoffen und ohne Fahrticket im Regionalzug angetroffen. Die verständigten Beamten der Bundespolizei nehmen ihn mit auf die Dienststelle, da eine Personalienfeststellung vor Ort nicht möglich ist. Der Afrikaner greift die Beamten tätlich an und kommt Aufforderungen nur sehr widerwillig nach. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Erschleichen von Leistungen.

26.01.2019

Offenburg

GM
?
 
23
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Körperverletzung
Schwarzfahren
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Offenburg

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen