Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Eritreischer Asylbewerber (angeblich 21) sticht in der Flüchtlingsunterkunft mit dem üblichen Messer auf einen Landsmann (angeblich 19) ein, nachdem dieser ihn offenbar mit einem Stein am Kopf verletzt hat. Der 21-Jährige wird nach kurzer Flucht gestellt, nach den polizeilichen Maßnahmen jedoch gleich wieder auf freien Fuß gesetzt. Der 19-Jährige wird mit mehreren Schnittverletzungen in ein Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr besteht nicht.

27.01.2019 23:00

Achern,Friedrichstraße

ER
19
 
21
19
 

Körperverletzung
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Achern

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen