Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Fünf mit ausländischem Akzent sprechende Männer (ca. 30) bieten einer Lübeckerin Gartenarbeiten an. Während einige der Männer den Garten bearbeiten, dringen die übrigen in das Haus der gutgläubigen 80-jährigen ein und stehlen ihr Schmuck sowie rund 4.000 Euro Bargeld. Anschließend brechen die vermeintlichen Arbeiten ihr Werk ab und machen sich mit der Beute aus dem Staub. Die Polizei warnt zum wiederholten Mal vor reisenden Handwerkern und bittet um Hinweise zu den Tätern, die in einem orangefarbenen Pritschenwagen mit Stader Kennzeichen unterwegs waren!

26.01.2019 12:30

Lübeck, Schönböcken

Unbekannt
80
 
30
30
30
30
30
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Sonstige Eigentumsdelikte
Trickbetrug
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Lübeck

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen