Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ein Pakistaner (18) setzt sich in der S-Bahn neben einen schlafenden Berliner (32) und durchsucht ihn nach Wertgegenständen. Zivilfahnder beobachten ihn, geben sich zu erkennen und nehmen den Dieb fest. Es wird ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Diebstahls eingeleitet. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen setzten die Beamten den Pakistaner wieder auf freien Fuß.

20.01.2019 4:45

Berlin, Marzahn

PK
32
 
18
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Berlin

Alle Straftaten anzeigen