Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ein Ägypter (28) wird am Hauptbahnhof durch eine Streife kontrolliert. Nach einem Fingerabdruckabgleich stellt sich heraus, dass der Mann wegen Diebstahl zur Festnahme ausgeschrieben ist. Den geforderten Betrag von 770 Euro kann er nicht aufbringen und sitzt nun in Haft.

31.01.2019 18:30

Köln, Hauptbahnhof

EG
28
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Köln

Alle Straftaten anzeigen