Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Syrer (17) fordert unter Vorhalt eines Messers von einem 17-Jährigen auf einem Schulhof die Herausgabe von 10 Euro, sticht ihm mit dem Messer in den Bauch und flüchtet mit der Beute. Das Opfer wird lebensgefährlich verletzt und überlebt nur durch eine Notoperation. Nach dem Täter wird wegen schweren Raubes und versuchten Mordes mit internationalem Haftbefehl gefahndet. Festnahme!

15.05.2018

Detmold

SY
17
 
17
 

Raub (versucht / vollendet)
Mord / Tötung (versucht)
Messerattacke / Messerstechereien
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Detmold

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen