Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ein 45-jähriger türkischer Staatsbürger wird am Hauptahnhof festgenommen, da gegen ihn ein Vollstreckungshaftbefehl wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis besteht. Durch die Einzahlung der geforderten 300 Euro Geldstrafe kann der Türke eine Haftstrafe von 30 Tagen abwenden.

03.02.2019

Freiburg, Hauptbahnhof

TR
45
 

Fahren ohne Fahrerlaubnis
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Freiburg im Breisgau

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen