Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Wieder gelingt es einem ausreisepflichtigen Pakistaner (37), seine Abschiebung durch Drohungen zu verhindern. Als Polizisten den Pakistaner abschieben wollen, klettert dieser mit einem Brotmesser auf das Dach der Asylunterkunft und verletzt sich damit leicht. Zahlreiche Kräfte aus Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst bemühen sich um den 37-Jährigen, damit er nicht verletzt wird. Der vermeintliche Flüchtling wird in ein Krankenhaus gebracht. Es wird nun geprüft, ob eine Abschiebung noch stattfinden kann...

04.02.2019 07:00

Mespelbrunn, Hessenthaler Weg, Asylunterkunft

PK
37
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Unerlaubter Aufenthalt
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Mespelbrunn