Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Polizeibekannter, illegal nach Österreich eingereister Asylbewerber aus der Türkei (34) attackiert den Leiter der Asylabteilung der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn (50), sticht ihm mit einem Messer in den Hals und flüchtet. Das Opfer erliegt noch am Tatort seinen schweren Verletzungen. Der Täter wird von einer Streife gefasst und festgenommen. Die Polizei ermittelt!

06.02.2019 15:15

Dornbirn

TR
30
 
34
 

Mord / Tötung (vollendet)
Unerlaubte Einreise
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Dornbirn

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen