Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Senior brutal getötet: Zwei maskierte Osteuropäer (23,36) brechen nachmittags in das Haus eines Bochumer Rentnerpaares ein. Als sie auf die anwesenden Bewohner (m68/w71) treffen, überwältigen sie beide, bringen sie zu Boden und fesseln den 68-jährigen. Dann durchsuchen die brutalen Täter das gesamte Haus und bedienen sich am fremden Eigentum - die Höhe der Beute ist noch unbekannt. Als die 71-jährige nach der Tat, die sich über zwei Stunden hinzieht, den Rettungsdienst alarmiert, ist ihr Lebensgefährte bereits qualvoll erstickt. Sie können ermittelt und festgenommen werden.

04.02.2019 15:25

Bochum,Kortumstraße 64

Unbekannt
68
71
 
23
36
 

Raub (versucht / vollendet)
Einbruch (versucht / vollendet)
Körperverletzung
Mord / Tötung (vollendet)
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Bochum

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen