Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Bei einer Verkehrskontrolle wird ein Pkw kontrolliert, der mit zwei französischen Schleusern (38/40) und drei illegal eingereisten Irakern (51/17/17) besetzt ist. Die drei Araber - ein Mann mit seinen beiden Zwillingssöhnen - wurden bereits am Vortag von der Bundespolizei an der Grenze zurückgewiesen, weil sie ohne Ausweispapiere mit einem Zug in die Bundesrepublik einreisen wollten. Der Fall wird nun von der zuständigen Bundespolizei in übernommen.

08.02.2019

Oberstaufen

3x IQ
2x FR
38
40
51
17
17
 

Unerlaubte Einreise
Unerlaubter Aufenthalt
Schleusung
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Oberstaufen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen