Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Der Konvoi einer "türkischen Hochzeitsgesellschaft" ignoriert wieder einmal deutsches Recht, führt auf der Autobahn riskante Bremsmanöver durch und fährt teilweise nebeneinander her, um den Verkehr vorsätzlich zu stören. Zudem feuern einige Türken Schüsse aus den fahrenden Autos ab. Polizisten finden in den Fahrzeugen u.a. eine Schreckschusspistole samt Munition, illegale Feuerwerkskörper sowie einen Schlagring auf und stellen die Waffen sicher. Es werden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet.

08.02.2019 16:30

Aschaffenburg, A3

4x TR
?
?
?
?
 

Sonstige Verkehrsdelikte
Illegaler Waffenbesitz
Landfriedensbruch
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Aschaffenburg

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen