Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Im Bahnhof greifen Bundespolizisten einen illegal eingereisten Usbeken 29) auf, der ihnen einen komplett gefälschten polnischen Ausweis vorzeigt. Als ein weiterer, in Deutschland lebender Usbeke (22) anschließend auf der Dienststelle erscheint, um den vorläufig Festgenommenen zu einem Reisebus zu bringen, wird auch er wegen Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt angezeigt.

09.02.2019 12:50

Siegen,Bahnhof

2x UZ
29
22
 

Unerlaubte Einreise
Unerlaubter Aufenthalt
Sonstiges
Urkundenfälschung
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Siegen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen