Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Beamte der Bundespolizei kontrollieren bei einer Grenzkontrolle einen Serben (26), gegen den ein offener Haftbefehl wegen Urkundenfälschung besteht. Er wurde im Jahr 2018 zu einer Geldstrafe von 4800 Euro verurteilt und hat einen Großteil der Strafe bereits entrichtet. Den noch offenen Betrag von 360 Euro kann der Serbe nach seiner Festnahme bezahlen und somit seine Reise fortsetzten.

10.02.2019

Freilassing, Grenzkontrollstelle Schwarzbach

RS
26
 

Urkundenfälschung
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Freilassing

Alle Straftaten anzeigen