Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Bereits wegen diverser Delikte (darunter auch Morddrohung) polizeibekannter Iraker (angeblich 25) sticht erneut am frühen Morgen auf offener Straße mit dem Messer auf eine 21-jährige Passantin ein und attackiert auch deren 18-jährige Begleiterin. Über den Zustand der schwer verletzten 21-Jährigen will die Polizei keine Auskunft geben, nur dass sie außer Lebensgefahr ist. Es wird wegen versuchten Mordes ermittelt. Die Staatsanwaltschaft beantragt, den Iraker in einer Psychiatrie unterzubringen - er soll bereits eine psychiatrische Vorgeschichte haben.

17.02.2019 05:00

Nürnberg, Fürther Straße 110

IQ
21
18
 
25
 

Körperverletzung
Mord / Tötung (versucht)
Messerattacke / Messerstechereien
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Nürnberg

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen