Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Als Polizisten einen angeblich 19-jährigen Syrer nach einem Rotlichtverstoß zur Bundespolizeiwache bringen, leistet dieser Widerstand. Dort geht der vermeintliche Flüchtling mit erhobenen Fäusten und den Worten "Wenn du das machst, schlag' ich euch und ganz Deutschland kaputt" auf die Bundespolizisten los. Nachdem der aggressive Syrer gebändigt wurde, finden die Beamten in seiner Hosentasche das übliche Faustmesser auf. Anschließend wird der undankbare Asylbewerber wieder auf freien Fuß gesetzt.

16.02.2019 17:30

Dortmund,Hauptbahnhof

SY
?
?
 
19
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Sonstige Verkehrsdelikte
Illegaler Waffenbesitz
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Dortmund

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen