Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Besitzer einer Eselstute überraschen einen "in der Schweiz wohnenden" Mann (38, Nationalität unbekannt), als dieser sich sexuell an dem Tier vergeht. Der 38-jährige wird wegen Tierquälerei angezeigt und wieder auf freien Fuß gesetzt.

15.02.2019

Triesenberg (FL)

Unbekannt
38
 

Sonstige Sexualdelikte
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen