Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Als Arbeiter in einem Industriegebiet die verplombte Plane eines Lkws öffnen, erblicken sie fünf illegal eingereiste Afghanen (17-25). Der bulgarische LKW-Fahrer (51) wird bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Einer der Afghanen äußert ein Asylbegehren. Ermittlungen wegen Einschleusens von Ausländern, der unerlaubten Einreise und des Aufenthaltes ohne die erforderlichen Dokumente eingeleitet.

17.01.2019

Zeithain

5x AF
BG
17
25
21
21
21
51
 

Unerlaubte Einreise
Unerlaubter Aufenthalt
Schleusung
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Zeithain